Geschichte

Seit November 1990 gibt es Initiativen für Freie Berufe in Thüringen.
Am 5.4.1991 fand die Gründung als eingetragener Verein in Weimar statt.

Gründungsmitglieder waren:

  • ZVK (Physiotherapeuten)
  • BDA (Architekten)
  • Thüringer Steuerberaterverband
  • Gerhard Pohl, Apotheker
  • Joachim Saynisch, Ingenieur (FH)
  • Dr. Reinhard Werner, Rechtsanwalt
  • Helmut Oettel, ÖBVI
  • Harry Thümmler, ÖBVI
  • Jürgen Bachmann, ÖBVI

Der damals gewählte Vorstand

  • Dr. Reinhard Werner, Vorsitzender
  • Gerhard Pohl, stellv. Vorsitzender
  • Volker Läufer, Schatzmeister
  • Reiner Dorl, Beisitzer
  • Joachim Saynisch, Beisitzer
  • Gertrud Schille, Beisitzerin

Beitritt weiterer Mitglieder

  • Mai 1991
    Bund öffentl. bestellter Vermessungsingenieure (BDVI)
  • Mai 1991
    Verband Physikalische Therapie (VPT)
  • November 1991
    Verband Beratender Ingenieure (VBI)
  • November 1991
    Thüringer Notarbund (TNB)
  • Juli 1992
    Kassenärztliche Vereinigung (KVT)
  • Oktober 1991
    Landesapothekerkammer (LAKT)
  • Januar 1993
    Thüringer Apothekerverband (TAV)
  • Februar 1993
    BV der Psychologen (BDP)
  • Januar 1994
    Steuerberaterkammer (StBKT)
  • Dezember 1995
    LV der Sachverständigen (LVS)
  • Juni 1999
    Architektenkammer (AKT)
  • Juli 1999
    Landeszahnärztekammer (LZÄKT)
  • September 1999
    Kassenzahnärztliche Vereinigung (KZV)
  • Juli 2000
    Ingenieurkammer (IKT)

Vorsitzende/Präsidenten seit Gründung

  • Dr. Reinhard Werner – gewählt am 05.04.1991 als Vorsitzender, zeitweise auch Geschäftsführer
  • Dr. Höpker – gewählt am 15.11.97 als Präsident
  • Dr. Braunsdorf – gewählt am 12.12.2003 als Präsident
  • Dr. Rudat – gewählt am 18.09.2007 als Präsident

Parlamentarische Abende

  • 24.08.1995 (Grußwort Landtagspräsident Dr. Pietzsch)
  • 01.09.1999 (Grußwort Ministerpräsident Dr. Bernhard Vogel)
  • 05.12.2001 (Grußwort Vizepräsidentin Dr. Birgit Klaubert)
  • 27.11.2002 (Grußwort Präsidentin des THL Christine Lieberknecht)
  • 26.11.2003 (Grußwort Präsidentin des THL Christine Lieberknecht)

Tage der Freien Berufe in Thüringen

  • 1. Tag der Freien Berufe – 8. November 2000
    Chancen und Risiken der Existenzgründung und –sicherung für Freie Berufe in Thüringen
  • 2. Tag der Freien Berufe – 5. Dezember 2001
    Freie Berufe in Thüringen – Standortperspektive bis 2020
  • 3. Tag der Freien Berufe – 23. Oktober 2002
    Wirtschaft benötigt eine Kultur der Leistung
  • 4. Tag der Freien Berufe – 3. Dezember 2003
    Die Freien Berufe, ein Zukunftsmodell in Europa?
  • 5. Tag der Freien Berufe – 21. Juni 2005
    Öffentlich wahrgenommene Dienstleistungen in der Hand der Freien Berufe
  • 6. Tag der Freien Berufe – 13. Juni 2006 (geplant)
    Unternehmenssteuerreform – finanzpolitisches Instrument zur Stärkung des Standortes Deutschland
    (Durch Absage des Bundesfinanzministers Steinbrück musste dieser 6. TdFB leider drei Tage vor Termin storniert werden.)
  • 23. September 2015
    Konferenz des LFB „Datenschutz und Datensicherheit für Freie Berufe“ unter Schirmherrschaft des Thüringer Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Dr. Lutz Hasse

Besondere Aktivitäten

Ausbildungsplatzentwicklung

von 1996 – 2005
Förderprogramm »Ausbildungsplatzentwicklung Ost« mit sechs AusbildungsplatzentwicklerInnen

von 2005 – 2006
Förderprogramm über die GFAW mit einer Ausbildungsplatzentwicklerin

von 2007 – 2010
Förderprogramm »JOBSTARTER – für die Zukunft ausbilden« mit zwei AusbildungsberaterInnen

Umsetzung der europäischen Dienstleistungsrichtlinie im Freistaat Thüringen als Einheitlicher Ansprechpartner

seit September 2008
aktive Teilnahme an der Entwicklung des thüringischen Allkammermodells unter Federführung des Thüringer Ministeriums für Wirtschaft

7.1.2009
Stellungnahme zum Entwurf eines Thüringer Gesetzes über die Errichtung einheitlicher Stellen (EA ErrichtungsG)

15.5.2009
Anhörung Thüringer Landtag

16.9.2009
Bescheid des Ministeriums für Wirtschaft, Technologie und Arbeit vom 16.09.2009 über die Beleihung des LFB als Einheitlicher Ansprechpartner mit Wirkung zum 01.11.2009

3.11.2009
Unterzeichnung des Kooperationsvertrages bei IHK Erfurt

22.12.2009
Eröffnung / Präsentation der EA Pressekonferenz im Wirtschaftsministerium lt. Schreiben IHK an Thüringer Wirtschaftsminister Machnig vom 18.11.2009

15.11.2010
Teilnahme an der Thüringer Veranstaltung zur »Gründerwoche Deutschland«

Bearbeiter: Margitta Guhr, RA Dr. Reinhard Werner
Stand: 29.3.2011

IMPRESSUM | KONTAKT | DATENSCHUTZ