Überspringen zu Hauptinhalt

Vorstand des LFB Landesverband der Freien Berufe Thüringen e.V. neu gewählt

Am 22.11.2019 erstat­tete Dr. med. Wolf-Rüdi­ger Rudat zum letz­ten Mal sei­nen Bericht als Ver­bands­prä­si­dent vor den Mit­glie­dern des LFB Lan­des­ver­band der Freien Berufe Thü­rin­gen. Er bekam dafür viel Bei­fall und den Dank für die Wahr­neh­mung die­ses Ehren­amts, das er seit 2007 beklei­dete.

Nun­mehr hat Syl­via Reyer-Rohde, die als Diplom-Geo­lo­gin ein eige­nes Büro in Erfurt betreibt, die Ver­bands­füh­rung über­nom­men. Sie ist auch Mit­glied des Vor­stands der Bun­des­in­ge­nieur­kam­mer und des Vor­stands der Inge­nieur­kam­mer Thü­rin­gen.

Die neue Prä­si­den­tin des LFB will nicht nur des­sen bis­he­rige erfolg­rei­che Arbeit fort­set­zen. Auf ihrer Agenda steht vor allem die Stär­kung der Mit­glie­der­ba­sis. Die Freien Berufe müss­ten noch geschlos­se­ner und über­zeu­gen­der als bis­lang für ihre Ver­an­ke­rung im öffent­li­chen Bewusst­sein und für die Ver­tre­tung ihrer eige­nen Inter­es­sen ein­ste­hen, so Reyer-Rohde.

Als Vize­prä­si­den­tin und Schatz­meis­te­rin fun­giert künf­tig die Wei­ma­rer Steu­er­be­ra­te­rin Car­men Mar­schall, sie ist eben­falls bereits seit Jah­ren im Vor­stand des LFB und im Vor­stand der Steu­er­be­ra­ter­kam­mer Thü­rin­gen aktiv.

Wie schon dem bis­he­ri­gen Vor­stand gehö­ren auch dem neu besetz­ten Gre­mium wie­der Dipl.-Ing. Olaf Horn, Öffent­lich bestell­ter und ver­ei­dig­ter Ver­mes­sungs­in­ge­nieur aus Jena, und Dipl.-Ing. (FH) Joa­chim Say­nisch aus Erfurt an. Say­nisch ist Mit­glied des LFB seit des­sen Grün­dung im Jahr 1991.

Sabine Kratky, Inha­be­rin einer Apo­theke in Saal­feld und Mit­glied der Apo­the­ker­kam­mer Thü­rin­gen, sowie Dr. Vol­ker Oeh­ler, Mit­glied der Zahn­ärz­te­kam­mer Thü­rin­gen, wur­den neu in den Vor­stand des LFB gewählt.

×Suche schließen
Suche