skip to Main Content

Freie Berufe sind der kom­pe­tente und ver­läss­li­che Part­ner für qua­li­ta­tiv anspruchs­volle Dienst­leis­tung in allen wesent­li­chen Berei­chen. Sie haben eine große Bedeu­tung für Wachs­tum und Beschäf­ti­gung in unse­rer moder­nen Dienst­leis­tungs­ge­sell­schaft.

Der Lan­des­ver­band der Freien Berufe Thü­rin­gen e.V. (LFB) bün­delt und ergänzt als Dach­ver­band die Akti­vi­tä­ten der Kör­per­schaf­ten und Ver­bände der ein­zel­nen Freien Berufe.

Der LFB ist dar­über hin­aus ein­heit­li­cher Ansprech­part­ner (EA) für die Umset­zung der EG-Dienst­leis­tungs­richt­li­nie für die nicht­ver­kam­mer­ten Berufe im Frei­staat Thü­rin­gen.

 

Festakt zum 25-jährigen Jubiläum des Landesverbandes der freien Berufe Thüringen

Die Kon­fe­renz­räume am Wei­ma­rer Sitz der Kas­sen­ärzt­li­chen Ver­ei­ni­gung Thü­rin­gen waren in stil­vol­ler Club­at­mo­sphäre her­ge­rich­tet: das 25. Jahr sei­nes Bestehens wollte der Lan­des­ver­band der Freien Berufe Thü­rin­gen am 30. Sep­tem­ber 2016 sozu­sa­gen “im Wohn­zim­mer”, aber kei­nes­wegs pri­vat bege­hen. Immer­hin gaben sich der Thü­rin­ger Minis­ter­prä­si­dent Bodo Rame­low als Schirm­herr der Ver­an­stal­tung, der Prä­si­dent des Thü­rin­ger Land­tags Chris­tian Carius, der Euro­pa­ab­ge­ord­nete Jakob von Weiz­sä­cker und Dipl. Ing. Hans-Ull­rich Kam­meyer, Prä­si­dent der Bun­des­in­ge­nieur­kam­mer und Mit­glied des Prä­si­di­ums des BFB, vor zahl­rei­chen Gäs­ten die Ehre, ihre Sicht zur aktu­el­len Lage der Freien Berufe vor dem Hin­ter­grund aktu­el­ler Ent­wick­lun­gen in Europa zu reflek­tie­ren und dar­über mit den zahl­rei­chen Gäs­ten im Audi­to­rium ins Gespräch zu kom­men.
Mehr lesen
×Close search
Suche