Überspringen zu Hauptinhalt

Thüringer Kammern und Verbände der Freien Berufe und der beruflichen Selbstverwaltung fordern gemeinsam die Wiedereinführung des technischen Referendariats

Angesichts des bereits bestehenden Fachkräftemangels, der sich künftig noch massiv verschärfen wird, muss auch der Freistaat Thüringen nach Auffassung des Bundes der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure e. V., des beamtenbundes und der tarifunion thüringen e. V., der Architektenkammer Thüringen, der Ingenieurkammer…

Mehr Lesen ›

Anhörung zum Entwurf der Fraktion der CDU für ein Gesetz zur Einsetzung einer Thüringer Anti-Bürokratiekommission (Thüringer Anti-Bürokratiekommissionsgesetz ‑ThürABKG)

Der Ausschuss für Europa, Kultur und Medien des Thüringer Landtags hatte bereits am 15. Oktober 2021 beschlossen, zum Entwurf der Fraktion der CDU für ein Gesetz zur Einsetzung einer Thüringer Anti-Bürokratiekommission (Thüringer Anti-Bürokratiekommissionsgesetz -ThürABKG) eine mündliche Anhörung durchzuführen. Ziel des…

Mehr Lesen ›

Friedemann Schmidt ist neuer BFB-Präsident

Die Mitgliederversammlung des BFB Bundesverband der Freien Berufe e. V. hat am 05.10.2021 Herrn Dipl.‐Pharm. Friedemann Schmidt als neuen Präsidenten gewählt. Er ist Nachfolger des bisherigen Präsidenten Rechtsanwalt Prof. Dr. Wolfgang Ewer. Bei seiner Antrittsrede erklärte Schmidt u.a.: "Wir Freien…

Mehr Lesen ›

Konjunkturbefragung der Freien Berufe

Aktuell startet das Institut für Freie Berufe Nürnberg wieder die zweimal jährlich stattfindende Konjunkturbefragung der Freien Berufe. Diesmal dreht sich neben der Konjunktureinschätzung alles um die Themen Gründung, Selbstständigkeit und die Herausforderungen, die damit einhergehen. Alle Freiberufler sind aufgerufen, sich…

Mehr Lesen ›

Resolution der Landesverbände der Freien Berufe

- Presseerklärung - Erfurt/Weimar: ln einer Resolution appellieren die Landesverbände der Freien Berufe an die Bundesregierung, die durchaus wirksamen Hilfsinstrumente in der Corona-Krise nachzuschärfen. Wesentlich sei, Liquidität in den Unternehmen zu belassen, um möglichst viele Unternehmen - auch aus den…

Mehr Lesen ›

Festakt zum 25-jährigen Jubiläum des Landesverbandes der freien Berufe Thüringen

Die Kon­fe­renz­räume am Wei­ma­rer Sitz der Kas­sen­ärzt­li­chen Ver­ei­ni­gung Thü­rin­gen waren in stil­vol­ler Club­at­mo­sphäre her­ge­rich­tet: das 25. Jahr sei­nes Bestehens wollte der Lan­des­ver­band der Freien Berufe Thü­rin­gen am 30. Sep­tem­ber 2016 sozu­sa­gen “im Wohn­zim­mer”, aber kei­nes­wegs pri­vat bege­hen. Immer­hin gaben sich der Thü­rin­ger Minis­ter­prä­si­dent Bodo Rame­low als Schirm­herr der Ver­an­stal­tung, der Prä­si­dent des Thü­rin­ger Land­tags Chris­tian Carius, der Euro­pa­ab­ge­ord­nete Jakob von Weiz­sä­cker und Dipl. Ing. Hans-Ull­rich Kam­meyer, Prä­si­dent der Bun­des­in­ge­nieur­kam­mer und Mit­glied des Prä­si­di­ums des BFB, vor zahl­rei­chen Gäs­ten die Ehre, ihre Sicht zur aktu­el­len Lage der Freien Berufe vor dem Hin­ter­grund aktu­el­ler Ent­wick­lun­gen in Europa zu reflek­tie­ren und dar­über mit den zahl­rei­chen Gäs­ten im Audi­to­rium ins Gespräch zu kommen.

Mehr Lesen ›
Suche